Manfred Salzmann Projektplanung
Home Leistungsspektrum Aktuelle Projekte Kontakt
Dippoldiswalde
Gewerbegrundstück / Hydraulikfabrik südlich von Dresden
Altenberger Straße / Südstraße, 01744 Dippoldiswalde
Die Stadt Dippoldiswalde liegt ca. 22 km südlich der sächsischen Landeshauptstadt Dresden an der stark frequentierten Europastraße E 55 bzw. Bundesstraße B 170 in Richtung Prag.
Dippoldiswalde mit ca. 10.000 Einwohnern befindet sich im nördlichen Erzgebirge an der Roten Weißeritz.
Zur Kreisstadt Dippoldiswalde gehören seit langem die Ortsteile: Berreuth, Elend, Oberhäslich,Reinberg, Reinholdshain und Ulberndorf. Durch die jüngsten Gebietsreformen kamen vor einigen Jahren die Orte Seifersdorf, Paulsdorf, Reichstädt und Malter hinzu.
Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählt der historische Altstadtkern mit dem Markt und dem spätgotischem Rathaus, dem Schloss und der Stadtkirche.
Die wichtigsten Verkehrsadern sind die B 173 im Norden des Kreises, welche von Dresden über Freiberg nach Chemnitz führt und die B 170, die von Dresden nach Dippoldiswalde führt und sich als E 55 in Tschechien fortsetzt.
seitliche Ansicht Grundstück Straßenansicht Grundstück
Objektbeschreibung
Die ehemalige Hydraulikfabrik ist ein langgestrecktes Objekt mit ein- und mehrgeschossigen Gebäuden, die überwiegend baulich und funktionell miteinander verbunden sind.
Das Grundstück ist mit Altimmobilien bebaut. Ein eventueller Abbruch kann im Falle des Verkaufs gegen Aufpreis ausgeführt werden.
Das Grundstück befindet sich an der davorliegenden hoch frequentierten Bundesstraße B 170 (16.000 KfZ / 24 h). Neben der bereits vorhandenen Abfahrt (über eine Seitenstraße) entsteht demnächst eine zweite Zufahrt zum Grundstück direkt von der B 170.
Verkehrsanbindung
Fußweg zu öffentlichen Verkehrsmitteln:
Fahrzeit zum nächsten Hauptbahnhof:
Fahrzeit zur nächsten BAB:
Fahrzeit zum nächsten Flughafen:
10 Min.
  5 Min.
  5 Min.
30 Min.
Wichtige Daten
Eigentumsverhältnisse:
Provision:
Vermarktungsart:
Gesamtfläche:
Lager-/Produktionsfläche:
Halle:
zusätzliche Verwaltungsgebäude:
Kaufpreis:
Verfügbar ab:
Privatbesitz M. Salzmann
provisionsfrei
Entwicklung/Verkauf/Vermietung
ca. 30.000 qm
4.000 qm
2.000 qm
6.000 qm
auf Anfrage
nach Absprache
Impressum