Manfred Salzmann Projektplanung
Home Leistungsspektrum Aktuelle Projekte Kontakt
Wohnen wo einst Barbarossa träumte
Antike Mühle / Dreispänner
Hanfsack 7; 06556 Voigtstedt
Seitenansicht Vorderansicht
Bei dem Gebäude handelt es sich um ein zweigeschossiges Wohnhaus mit Krüppel-Walmdach. Über dem massiven Erdgeschoss erhebt sich ein Sichtfachwerk-Obergeschoss, dass teilweise aus Eichenfachwerk besteht. Der langgestreckte Baukörper ist auf ebenem Gelände direkt neben des Bachlaufes der Helme erbaut. Der Hang zum Bachlauf neigt sich leicht. Das Gebäude wurde am Ende des 18. Jahrhunderts als Wohnhaus für Gutshofangestellte errichtet und weist dorfbildprägende Eigenschaften auf. Das Gebäude wurde 1992 als Kulturdenkmal nach § 2 Abs. 1 ThDSchG ausgewiesen. Es wurden Planungsunterlagen für den Umbau erstellt.
2-FH 3-FH
Plan 2-FH Plan 3-FH
Ausstattung ist keine vorhanden, da das Gebäude sanierungsbedürftig ist.

Derzeit ist das Grundstück mit einer Gesamtgröße von 829 qm leerstehend. Durch die überregional geplanten Autobahnen A 38 (Göttingen-Halle) und die A 71 (Erfurt-Magdeburg), welche die Stadt Artern westlich tangiert und direkt nördlich an die A 38 anschließt, ist zukünftig eine gute Erreichbarkeit gewährleistet.

Umgebung
Die Gemeinde Voigtstedt liegt im Nordosten des Freistaates Thüringen und im östlichen Teil des Kyffhäuserkreises nahe der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt. In mittelbarer Nähe Voigtstedts liegen die Städte Sangerhausen, Sondershausen, Artern und Bad Frankenhausen. Die Bundesstraße B 86 liegt ca. 1,5 km westlich von der Gemeinde Voigtstedt. Der Ort liegt ca. 130 m über NN in der Niederung des Flusslaufes Helme, umgeben von weiten Wiesen und Ackerflächen. Voigtstedt wurde im Jahre 780 erstmals urkundlich erwähnt und ist heute mit seinen 1180 Einwohnern Mitgliedsgemeinde der Verwaltungsgemeinschaft "Mittelzentrum Artern" mit dem Sitz in Artern. Das zu sanierende Gebäude befindet sich am Ortsrand der Gemeinde Voigtstedt, angrenzend an die Helme (Bachlauf).
Im Ort befinden sich eine Sprechstunde der Allgemeinmedizin, eine Kindertagesstätte, ein Bahnhof sowie Gaststätteneinrichtungen.
Die Staatliche Grund- und Regelschule befindet sich in Artern, das Gymnasium in Bad Frankenhausen bzw. Roßleben.
Wichtige Daten
Eigentumsverhältnisse:Privatbesitz M. Salzmann
Vermarktungsart:Entwicklung/Verkauf/Vermietung
Wohnfläche:ca. 305 qm
Zimmer, derzeit7
EtagenzahlErdgeschoss und Dachgeschoss
Nutzflächeca. 305 qm
Grundstücksflächeca. 829 qm
Objektzustand:sanierungsbedürftig
Baujahr:1800
Provision:provisionsfrei
verfügbar ab:sofort / nach Sanierung
Kaufpreis:auf Anfrage
Impressum